.   

  
 

> Kontakt > Presse > Sitemap  

 
   
         

 

 
  Start
  Aktuelles
  Häufige Fragen
  Brücke
  Brückenfakten
  Tunnel?
  UNESCO
  Bürgerinitiative
  Unterstützer
 

Herzlich willkommen

Liebe Dresdnerinnen und Dresdner, fast 82.000 Unterschriften wurden in einem Bürgerbegehren gesammelt, damit Sie über den Bau der Waldschlößchenbrücke abstimmen konnten. Dresden hat am 27.2.2005 entschieden, dass die Brücke zu bauen ist.

Die Bürgerinitiative Pro Waldschlößchenbrücke ist eine Initiative von Bürgern, Vereinen, Unternehmern und Parteien, die ein gemeinsames Ziel haben: den Bau des Verkehrszuges Waldschlößchenbrücke. Unterstützen Sie unsere Arbeit, weil es um Dresden geht!

Eröffnung der Waldschlößchenbrücke am 24./25. August 2013

Rund 190 000 Besucher zum Brückenfest zur Eröffnung der Waldschlößchenbrücke

Ein wunderschönes Brückenfest zur Einweihung der Dresdner Waldschlößchenbrücke ist vorbei. In friedlicher und entspannter Atmosphäre besuchten am Sonnabend, 24. August und am Sonntag, 25. August insgesamt rund 190 000 Dresdnerinnen und Dresdner sowie viele Gäste den neuen Weg über die Elbe.

Unsere Festbroschüre zum Brückenfest zum Herunterladen (PDF, 7 MB).

Michael Ninnemann, Dresden,
HURRA!!! Sie ist fertig. Ich habe vor Jahren hier schon mein Kommentar abgegeben und ich finde SIE ist gelungen. Es wird immer Leute geben,die SIE nicht toll finden, akzeptiere ich ohne Vorbehalt ist O.K., aber ich darf meiner Freude Ausdruck verleihen.Werde morgen auf jedem Fall auf die Brücke gehen um den Blick zu genießen, später fahre ich ja drüber,da hat man weniger Zeit zum schauen.

Heinz Grabitzki, Dresden,
War das ein herrliches Ereignis. Pünktlich 10 Uhr am 24.August war se Färdsch - unsre Waldschlösselbrücke. Dank an Helma, Stanislav und Jan für Worte, die mir aus dem Herzen kamen. Die UNESCO sollte noch mal nachdenken! Am 31. August werde ich mit "hufeisennasengemäßer Fahrweise" zum ersten Mal mit den Reifen meines Automobils die Asphalt-Decke des von den Brückengegnern verhassten Bauwerks abnutzen(frei nach Arnold Vaatz).
Danke!!!!!!!!!!!!!!

Wolfgang Mayer, Landshut,
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich war heute zugegen bei der Eröffnung er Waldschloesschenbruecke. Ich finde die Brücke sieht toll aus. Die Gegner sollten sich schämen. Dresden ist auch ohne UNESCO sehenswert. Unser Ministerpräsident Seehofer sagt zu so was "Dies können Sie gerne senden"

Helmut Hammerschmidt, Dresden,
Super! Vielen Dank für die Waldschlösschenbrücke!


    Waldschlößchenbrücke, Foto vom 18.8.2013, Steffen Kaden


    Waldschlößchenbrücke , Foto vom 18.8.2013, Steffen Kaden


    Waldschlößchenbrücke im Bau, Treppe von den Elbwiesen, Foto vom 21.5.2013, Matthias Watzke

    >>> weitere Bilder vom Bau


   66. und letztes Brückenpicknick an der Waldschlößchenbrücke am 01.06.2013,
   Foto: Matthias Watzke

 >>> weitere Bilder vom Brückenpicknick

Weitere Themen

05.05.2013
Waldschlößchenbrücke muss gebührend eröffnet werden
CDU-Stadträte Dr. Brauns und Kaden rufen Brückengegner im Stadtrat zur Mäßigung auf

03.05.2013
Bündnis90/Grüne im Stadtrat fordern Verzicht auf eine offizielle Einweihungsfeier zur Fertigstellung der Waldschlößchenbrücke
Bündnis90/Grüner-Stadtrat Löser

>>> weitere Themen

Brückenplanung


>>> Waldschlößchenbrücke Übersichtsplan (PDF, 4 MB)
>>> Waldschlößchenbrücke Übersichtsplan mit Details (PDF, 8 MB)
 

75 Prozent Zustimmung zum Bau der Waldschlößchenbrücke


      Sind Sie für oder gegen den Bau der Waldschlößchenbrücke? (Angaben in Prozent)
      Quelle: TU Dresden, Institut für Kommunikationswissenschaften
      >>> Umfrage

Aktion



>>> Autoaufkleber "Brücken verbinden."
 

Unterstützer

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel lobt Einsatz von Eberhard Burger

"Wir begrüßen die Initiative des Baudirektors der Frauenkirche, Eberhard Burger, eine sichtbar veränderte Variante als Kompromiss vorzulegen", sagte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm.


Bundestagspräsident Norbert Lammert lobte den neuen Vorschlag zur Waldschlößchenbrücke

Der Bundestagspräsident lobte den neuen Vorschlag als notwendigen "Kompromiss".

Zur UNESCO sagt Norbert Lammert der Freien Presse Chemnitz: "Das Selbstbewusstsein, mit dem die Unesco in Gestalt einer dazu beauftragten Sonderorganisation ohne jede originäre demokratische Legitimation und Transparenz der Entscheidungsfindung sich selbst für die letzte kulturelle Instanz hält, finde ich atemberaubend."

Werden Sie Unterstützer der neuen Waldschlößchenbrücke und schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Weitere Stimmen


 
Lange hat Kurt Biedenkopf zum unendlichen Streit geschwiegen.
Jetzt spricht er exklusiv in BILD

Die Brücke ist kein Problem -
allenfalls für eine kleine Minderheit von Dresdnern und für die Feuilletons.
 

 
Bundestagsabgeordneter Jan Mücke:
"Wir Dresdner brauchen die Brücke!"

UNESCO kannte die Brücke vor Titelverleihung genau
Die UNESCO war über Lage und Gestalt der Waldschlößchenbrücke schon vor der Titelverleihung genau informiert.
 

 
Kompromisse bestimmen unser tägliches Leben
Claus Dittrich zur Waldschlösschenbrücke

Sieht so eine "Monsterbrücke" aus? Vergleichen Sie selbst.

Vergleich neue Waldschlößchenbrücke (grau) mit dem Blauen Wunder (rot)
 

Dresden hat 2004 mit der Waldschlößchenbrücke den UNESCO-Welterbetitel erhalten

Die Brückengegner hatten nicht geglaubt, dass die Mehrheit der Dresdnerinnen und Dresdner beim anschließenden Bürgerentscheid 2005 für diese Brücke votiert.

Um den Bau der Brücke zu verhindern, wurde die UNESCO gegen den Bürgerentscheid und die Brücke instrumentalisiert. Somit war der Titel seit 2006 gefährdet. Für diese Situation sind einzig und allein die Brückengegner verantwortlich.

Mit verfahrenstechnischen Tricks wollten sie zudem den Baubeginn bis zum Auslauf der Bindefrist des Bürgerentscheides Ende Februar verzögern, um keine Elbquerung oder pro Forma eine andere Brücke bzw. jetzt einen Elbtunnel durchzusetzen.
Vor allen Gerichten sind die Gegner der Brücke gescheitert, so dass endlich Mitte November 2007 mit dem Bau des Verkehrszuges zügig begonnen werden konnte.

Um die Teilung der Stadt zu überwinden und um der UNESCO ein Signal für einen Brückenkompromiss zu geben, hat eine Gruppe engagierter Dresdner um den Ehrenbürger und Baudirektor der Dresdner Frauenkirche, Eberhard Burger, einen Vorschlag zu einer „Neuen Waldschlößchenbrücke“ vorgelegt.

.

 

 81.650 Unterschriften für das Bürgerbegehren Waldschlößchenbrücke,
     
67,92% JA beim Bürgerentscheid

27.02.2005
Dresden entscheidet über die Waldschlößchenbrücke

Bürgerentscheid Ergebnis:
67,92% JA
32,08% NEIN
398.274 Abstimmungsberechtigte
50,8% Abstimmungsbeteiligung
201.955 gültige Stimmen

Für ein wirksames Ergebnis des Bürgerentscheides muss die Mehrheitsentscheidung von mindestens 25% der Abstimmungsberechtigten (99.569 gültige Stimmen) vertreten werden.

Das Ergebnisquorum wurde erreicht.

 
Internetseiten Bürgerentscheid Waldschlößchenbrücke
   
07.12.2004
Grünes Licht für den Bürgerentscheid



Der Weg für den Bürgerentscheid über den Bau der Waldschlößchenbrücke ist frei. Fast 396.000 stimmberechtigte Dresdner und Dresdnerinnen sind aufgerufen, am 27. Februar 2005 endgültig über die Zukunft der Waldschlößchenbrücke zu entscheiden.

Mit 54 Ja-Stimmen von CDU, FDP, SPD, PDS und BürgerFraktion, 13 Enthaltungen (Grüne, PDS, BürgerFraktion) sowie dem Nein von Peter Lames (SPD) und Elke Zimmermann (Grüne) hat der Stadtrat am 7. November 2004 das Bürgerbegehren Waldschlößchenbrücke mit großer Mehrheit für zulässig erklärt.

 
Internetseiten Bürgerbegehren  Waldschlößchenbrücke
   

 


    Brückenpicknick an der Waldschlößchenbrücke


    Brücken verbinden - auch für Radfahrer.


    "Blick von der Waldschlößchenbrücke 2012" von Kai Kolkrabe, Öl auf Leinwand,
    70 cm x 50 cm.

drucken


  Webcam

Unter www.wsb-info.de kann das aktuelle Baugeschehen mittels Webcam beobachtet werden.
mehr

  Meine Meinung

Frank Schreier, Dresden, Ich war von Anfang an ein Befürworter der Waldschlösschenbrücke und freue mich, dass die Demokratie gesiegt hat.

  Meine Meinung

Ute Herzer, Dresden, Brücken gehören in eine Stadt. Ich freue mich schon jetzt auf den wunderbaren Blick von der Brückenmitte aus auf die DD-Silhouette.

  Ihre Meinung?

Werden Sie Unterstützer der Waldschlößchenbrücke!

  Unterstützer

> Autoaufkleber
> Webbanner

  Bilder

> Bilder vom Brückenbau
> Bilder vom Brückenpicknick
> Brückengalerie Autoaufkleber
> Galerie Bau und Picknick

  Quellen

Interessante Quellen und Originaldokumente

 

 
    Bürgerinitiative Pro Waldschlößchenbrücke

  intern  Impressum